Angebote für Frauen

Angebote für Frauen

Frauengesprächskreis Zornheim

12. Januar 2021 :„ Dietrich Bonhoeffer „     - Ein Vorbild für die Gegenwart !!!

Der Vortrag möchte: Den persönlichen Lebensweg Dietrich Bonhoeffers und seiner Familie nachzeichnen

über seine Rolle im kirchlichen und politischen Widerstand gegen die Ideologie und Gewaltherrschaft der Nationalsozialisten informieren

bewusst machen, wie wichtig Mut, Überzeugung und Angstfreiheit angesichts von Ausgrenzung und       

Referentin:  Annette Herwig

9. Februar 2021: Vom Smart Home zum Pflegeroboter - was bringt die Digitalisierung älteren Menschen?

Entlastung im Alltag oder digitale Technokratie?  Ein neuer Spalt zwischen den Generationen ( als digital gap ) oder neue Möglichkeiten der Verständigung und Kommunikation? Um solche Fragen geht es und um den neuen, Achten Altersbericht der Bundesregierung „Ältere Menschen und Digitalisierung“,  der sich mit den digitalen Herausforderungen für verschiedene Lebensbereiche beschäftigt wie Wohnen, Mobilität, Soziale Integration, Gesundheit, Pflege sowie Sozialraum.

Referent: Dr. Hartmut Heidenreich

09. März 2021 „Maria 2.0 „Gefahr oder Chance für die Katholische Kirche?

Seit über einem Jahr sorgt die mittlerweile bundesweite Initiative Maria 2.0 für Aufsehen. Frauen und Männer stehen auf für eine gleichberechtigte und liebende Kirche, die sich an der Botschaft Jesu ausrichtet. Was bedeutet dies für die Kirche – was bedeutet es für diejenigen, die sich in dieser Initiative engagieren? Droht eine Kirchenspaltung?

Einladung zu Votrag mit Austausch und Diskussion

Referentin: Andrea Keber von Maria 2.0 Nieder-Olm

Termine

  • Datum: Dienstags

    Uhrzeit: 10 Uhr

    Kosten: keine

    Ort:
    Gemeindezentrum Zornheim, Nieder-Olmer-Strasse 3

    Leitung:
    Frau Reinecker 06136.4688374 Frau Herwig 06136.43569 Frau Huf 06131.4872079

    Information:
    Ev. Kirchengemeinde Zornheim, Tel. 06136 958487