"Frauenfrühstück" in der Paulusgemeinde

Fluchtgeschichten in der Bibel

Ein roter Faden durchzieht die Bibel, der bisher kaum wahrgenommen wurde: Der Untergang der Heimat, Flucht, Exil und die Sehnsucht nach Rückkehr in ein gelobtes Land prägen Geschichten, prophetische Reden und Lieder. Johann Hinrich Claussen zeigt auf, welche realen historischen Erfahrungen von Zerstörung, Flucht und Exil den Texten zugrunde liegen. So erweist sich die Bibel als ein Produkt traumatischer Erfahrungen. Ihre Geschichten, Lieder, Gebote und Theologien wurden Verfolgten und Vertriebenen zur neuen, unverlierbaren Heimat – und sind es für viele Menschen bis heute.

Termine

  • Datum: seit Freitag, 3. Juli 2020

    Uhrzeit: Jederzeit

    Kosten: keine

    Ort:
    im Netz: www.bibelundliteratur-mainz.de

    Leitung:
    Dr. Johann Hinrich Claussen, Kulturbeauftragter der EKD

    Information:
    Evangelische Erwachsenenbildung Mainz Isa Mann Tel: 06131 9600421 Mail: post@eeb-mainz.de