Vom diesseitigen und jenseitigen Paradiese

Bibel und Literatur im Alten Dom St. Johannis

Paradiese sind besondere Orte, an denen sich all unsere Sehnsüchte erfüllen. Aber die Menschen sind aus dem Paradies vertrieben worden, wie es die Bibel in klaren Worten beschreibt. Diese Sehnsucht scheint eine solche Kraft zu haben, daß insbesondere die Werbung sich ihrer bedient und eher irdische Paradiese anpreist: „Gartenparadies“, „Urlaubsparadiese“ und „Paradiese für die Seele“.
Was hat es mit diesem schillernden Begriff und seiner Bedeutung auf sich?  Was sind unsere „Paradiese“? Sehnen wir uns dahin zurück- oder begründet sich unsere Sehnsucht nach dem Paradies aus einer anderen Quelle? Viele Autoren und Mythen setzen sich damit auseinander. Wir wollen die Bibel und die verschiedenen Vorstellungen vom Paradies zu Wort kommen lassen. 

Termine

  • Datum: Sonntag, 6. Oktober 2019

    Uhrzeit: 16 Uhr

    Kosten: keine

    Ort:
    Alter Dom St. Johannis, Eingang Johannisstraße

    Leitung:
    Henner Momann, Staatstheater Mainz, Isa Mann, Evangelische Erwachsenenbildung Mainz, Gregor Ziorkevitsch, Pfarrer für Stadtkirchenarbeit an St. Johannis

    Information:
    Telefon 06131 9600421 post@eeb-mainz.de