Wie lesen wir die Bibel heute in den jeweiligen Kontexten?

Der Brief des Paulus an die Galather

Ökumenisches Bibelgespräch

Nach einer kurzen Einführung in den lebensgeschichtlichen Kontext des Paulus durch den katholischen Theologen Klemens Wittig

wird es am  2.3. eine Einführung in den sozialgeschichtlichen Kontext der Galater in neutestamentlicher Zeit durch die evangelische Theologin Ilka Friedrichein geben. Gemeinsam gelesen wird Kapitel 3-4 „Glaube als Freiheit vom Gesetz“.

Durch den Abend am 6.4. führt Klemens Wittig zum Thema „Befreit zur Liebe“ durch die Kapitel 5-6.

Der Briefschluss regt an, am 4.5. dem christlich-jüdischen Dialog auf die Spur zu kommen. Wo steht er heute? Dazu wird der Vorsitzende der Gesellschaft für christlich jüdische Zusammenarbeit Mainz, Dekan i.R. Wolfgang Drewello kommen. Pfarrerin Ilka Friedrich moderiert das Gespräch.

Die Abende können auch jeweils einzeln besucht werden.

 

 

 

Termine

  • Datum: 1. Montag im Monat

    Uhrzeit: 19.30 Uhr

    Kosten: keine

    Ort:
    Evangelisches Kirchenzentrum, Pestalozziplatz 4, Mainz-Mombach

    Leitung:
    Pfarrerin Ilka Friedrich, Tel. 684411

    Information:
    Gemeindebüro, Tel. 06131.684400 www.friedenskirche-mombach.de