„Der marktgerechte Mensch“ (2020) - Wenn der Mensch zur Ware wird...

Ein Dokumentarfilm von Leslie Franke und Herdolor Lorenz

 

Ob Verkäuferinnen, die auf Abruf jobben, Leiharbeiter am Fließband oder IT-Experten mit Tagesverträgen: Immer mehr Menschen haben keinen festen Arbeitsvertrag mehr. Diese Situation wird sich im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung weiter zuspitzen. Gut recherchierte Einzelschicksale lassen in diesem beeindruckenden, „von unten“ finanzierten, Film anschaulich werden, wie die Kehrseite der neuen Arbeitswelt aussieht. Hierbei wird auch über den europäischen Tellerrand hinausgeschaut. Soziologen, Psychologen, Mediziner erläutern die dramatischen Auswirkungen der New Economy auf die Menschen und das soziale Miteinander. Eine hoffnungslose Situation? Eine mögliche Alternative stellen die international bekannten Dokumentarfilmer vor:  Das Modell des gemeinwohlorientierten Wirtschaftens...

 

 

Termine

  • Datum: Mittwoch, 11. März 2020

    Uhrzeit: 20.30 Uhr

    Kosten: 5,50 Euro, ermäßigt 4,50 Euro.

    Ort:
    CineMayence (Schönborner Hof), Schillerstraße 11, Mainz

    Leitung:
    anschließende Diskussion mit Leslie Franke

    Information:
    Kontakt: Gisela Apitzsch, Referentin für Gesellschaftliche Verantwortung, Evangelisches Dekanat Mainz, Tel.: 06131 9600426. Mail: Gisela.Apitzsch@ekhn.de