Weltgebetstag in Mainz

Steh auf und geh! Dieses Motto haben sich die Frauen aus Simbabwe für den Weltgebetstag 2020, der weltweit am 6. März gefeiert werden wird,ausgesucht. Der Satz stammt aus dem
Johannesevangelium aus der Heilung des Gelähmten (Johannes 5, 2–9 a):Steh auf, nimm deine Matte und geh.Damit fordern die Frauen des Weltgebetstagskomitees in Simbabwe auf,
die Perspektive zu wechseln, persönliche und gesellschaftliche Veränderung als Chance zu begreifen und neue Wege zu gehen. Und das in einer Zeit des gesellschaftlichen Umbruchs, wirtschaftlichen
Niedergangs und Perspektivlosigkeit.


rheinhessen-evangelisch.de/die-dekanate/dekanat-mainz/neues/nachrichten/